Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
München

Der erfolgreiche Titel im Pressemarkt: Herausforderung für Verlage und Grosso

Unterschleißheim
28. Juni 2016
09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Jedes Jahr kommen über 600 neue Pressetitel in den Handel. Der Markt braucht diese Neuerscheinungen, denn nur durch eine ständige Erneuerung innerhalb des Pressesortiments lassen sich die rückläufigen Tendenzen etablierter Titel und Segmente einigermaßen ausgleichen. Für seinen Erfolg braucht jeder neue Titel im Verlag/ND und im Presse-Grosso eine umfangreiche und intensive Vorbereitung. Bis er im ZZ-Regal oder auf der Verkaufstheke im Einzelhandel für den Verbraucher präsent ist, sind in punkto Vertriebstechnik und Absatzmarketing zahlreiche Schritte zu absolvieren.
Bei allen notwendigen Überlegungen und Maßnahmen sind auch die Grundsätze des Koordinierten Vertriebsmarketing (KVM) zu beachten.

Das sind die Themen

  • Produktplanung, Zielgruppenbestimmung und Auflagenmix
  • Festlegung des Erstverkaufstages und der Absatzwege
  • Einführungsmarketing und Druckauflage
  • Publikumswerbung und Verkaufsförderung
  • Copypreis und Handelsspannen
  • Objektdatenblatt und Pressecode
  • Verteilerauswahl und Bezugsregulierung
  • Verkaufsdaten und Schwachstellenanalyse
  • Angebotsoptimierung und Außendiensteinsatz

Das nehmen Sie mit

Das Seminar informiert über alle Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit ein neuer Titel seine Chancen im Markt realisieren kann. Sie erhalten Einblicke in die strategische Marketingüberlegung vor dem Titellaunch und lernen einen sicheren Umgang bei der operativen Einführung eines Presseprodukts. Außerdem bekommen Sie einen Leitfaden zur Markteinführung sowie Fallbeispiele, die einen detaillierten Überblick über erfolgreiche Einführungen in der Vergangenheit liefern. Anhand der Beispiele erfolgreicher Markteinführungen aus unterschiedlichen Segmenten erfahren Sie, wie die betreffenden Verlage im Einzelnen vorgegangen sind. Dabei wird deutlich, wie im Rahmen unterschiedlicher Marketing-Strategien – je nach Titel bzw. Zeitschriftengattung – unterschiedliche vertriebliche Instrumente zum Einsatz kommen. Wichtig: Kreative Vertriebsideen fördern den Starterfolg

Wer daran teilnehmen sollte

Vertriebsleiter, Marketingleiter, Verkaufsleiter, Disponenten und Mitarbeiter aus dem Vertriebsaußendienstmitarbeiter

Ihre Experten vor Ort

Cerny_Markus1

Markus Cerny

Leitung Verlagsbereich Burda, MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb

Vita ansehen
Hennig_Monika1

Monika Hennig

Vertriebsleiterin, Jost Pressegrossvertrieb

Vita ansehen
DCF 1.0

Claudia Hofbauer

Senior Account Manager/Stv. Verlagsbereichsleiterin, MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb

Vita ansehen
Schuelke, Astrid

Astrid Schülke

Vertriebsleiterin im Vertriebsmarketing, DPV Deutscher Pressevertrieb

Vita ansehen

Weitere Informationen


Das Seminar ist Teil des Zertifikatskurses „Experte im Pressevertrieb“.


Konditionen

Regular Rate – VDZ Mitglied: 590,- Euro (zzgl. MwSt.)
Regular Rate – Nicht Mitglied: 740,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Veranstaltungsort
MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb GmbH & Co. KG
Ohmstraße 1
85716 Unterschleißheim

Ansprechpartner

Jennifer Panse
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 113
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: j.panse@vdz-akademie.de