Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Hamburg

Drei Tage – drei digitale Geschäftsmodelle selber realisieren

Hamburg
11.-13. Juli 2016
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Content – Commerce – Affiliate: Die drei wesentlichen digitalen Geschäftsmodelle selbst realisieren

Im Workshop geht es um die eigene Umsetzung von Websites, Landingpages Conversion-Prozessen sowie Online-Kampagnen. Die Teilnehmer erhalten dafür alle notwendigen Voraussetzungen, um selber operativ probieren und testen zu können und so ihr eigenes Anwendungswissen erwerben, erweitern oder vertiefen zu können. Statt nur Theorie erwartet die Teilnehmer ein Mitmach-Seminar.


Digital Business Modelling_Cover

 

Jetzt buchen und Exemplar sichern!

Alle Teilnehmer erhalten eine kostenlose Ausgabe des Buches „Digital Business Modelling“.

 

Das sind die Themen

Tag 1 & 2

Content- und Commerce-Angebote konzeptionieren und umsetzen

  • Einführung digitale Geschäftsmodelle: Content – Commerce – Affiliate
  • Webseiten-Konzept entwerfen z.B. mit canva.com und wix.com
  • Content- und Conversion-Sites erstellen
  • Seiten für Suchmaschinen und Vermarktung optimieren
  • Tools integrieren, Mash-Up-Strategien verstehen

Tag  2 & 3

Affiliate Modell realisieren

  • AdServer kennenlernen und in die eigene Site integrieren
  • Web-Konzeption, Webvermarktung und Online-Marketing
  • Display Kampagnen schalten und auswerten
  • Zusammenhänge darstellen: Reichweite, Conversions, Performance
  • Learnings & Outcomes

Das nehmen Sie mit

Die Teilnehmer lernen digitale Geschäftsmodelle real und live umzusetzen sowie für Suchmaschinen technisch und inhaltlich zu optimieren. Sie erfahren, wie digitale Geschäftsmodelle über Social Media Plattformen vernetzt und verbreitet werden können. Sie erleben, wie Content und Commerce-Modelle mit
AdServern verknüpft und so vermarktbar werden und wie durch AdWords und Social Media Marketing die Reichweite der eigenen Seiten gesteigert werden kann.

Schließlich wenden die Teilnehmer das erworbene Wissen auf die grundlegende Konzeption digitaler Geschäftsmodelle an und verknüpfen die einzelnen Tools und Kompetenzen miteinander.

Ein Hauptnutzen besteht darin, die Zusammenhänge und Wirkmechanismen digitaler Geschäftsmodelle an Hand eigener Umsetzungen zu erleben. Die so erworbenen Kenntnisse können dann auf eigene Geschäftsmodelle effizient angewendet werden, um diese erfolgreich zu skalieren.

Wer daran teilnehmen sollte

Alle die Anwendungskenntnisse im Bereich digitaler Plattformkonzeption, -umsetzung und -betrieb erlernen, erweitern oder vertiefen wollen.

Alle Teilnehmer sollten, wenn möglich, ein WLAN-fähiges Notebook mit installiertem Firefox Browser für Übungen in den Workshop mitbringen.

Ihr Experte vor Ort

Hoffmeister_C_1831

Christian Hoffmeister

geschäftsführender Gesellschafter, DCI-Institute GmbH

Vita ansehen

Konditionen

Early Bird Rate (gilt bis zum 13.05.2016):
Tagungsbeitrag für Mitglieder 950,- Euro (zzgl. MwSt.)
Tagungsbeitrag für andere Teilnehmer 1.150,- Euro (zzgl. MwSt.)

Regular Rate (gilt ab dem 14.05.2016):
Tagungsbeitrag für Mitglieder 1.150,- Euro (zzgl. MwSt.)
Tagungsbeitrag für andere Teilnehmer 1.350,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält Pausen- und Seminargetränke. Das Mittagessen ist nicht im Seminarpreis inklusive! Teilnehmerabsagen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Veranstaltungsort
betahaus Hamburg – hub23 coworking UG
Eifflerstraße 43
22769 Hamburg
Website

Ansprechpartner

Anett Breitsprecher
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 158
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: a.breitsprecher@vdz-akademie.de