Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Aerial view on Cologne at dusk

Wettbewerbsvorteil Webvideo: Erfolgsfaktoren für Content und Vermarktung

Köln
17.-18. November 2015
10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wachstumsfeld Bewegtbild

Onlineangebote ohne Videos sind heutzutage nicht mehr vorstellbar. Die Nutzung von Bewegtbild im Internet nimmt rapide zu: Neue Empfangsmöglichkeiten über Smartphones, Tablet-PCs und das hybride TV-Empfangsgerät bieten wachsende Reichweiten für Videoinhalte. Parallel dazu steigt die Attraktivität von Web-Video für Werbekunden. Video-Advertising gewinnt in rasanten Schritten Marktanteile hinzu und Verlage bieten hier ein attraktives Umfeld.

Potentiale

Web-TV und Online-Videos sind heute auch für kleinere und mittlere Unternehmen hochattraktive Inhalte, die sich zu erschwinglichen Kosten herstellen oder zukaufen lassen. Multimediale Inhalte gewinnen durch die sinnvolle Ergänzung mit Bewegtbild weiter an Bedeutung, schaffen neue Wege der Zielgruppenansprache und erweitern journalistische Erzählformen. Medienhäuser, die diese neuen Möglichkeiten konsequent nutzen, können mehr Traffic und Umsatz generieren und mit neuen Geschäftsmodellen ihre Stellung am Markt weiter ausbauen.

Strategiekompetenz und Praxiswissen

Die Veranstaltung vermittelt alle relevanten Kenntnisse für die Konzeption und Umsetzung einer erfolgreichen Online-Strategie. Gemeinsam mit Experten erarbeiten Sie passende Strategien für Ihr Unternehmen und erhalten vielfältige Entscheidungshilfen zu Technik, passenden Formaten und dem Produktionsmanagement.

Warum Bewegtbild nur dem TV überlassen? Hier erfahren Sie, wie den Herausforderungen von Online-Video-Formaten zwischen Nachfrageboom und Monetarisierung zu begegnen ist, welche Geschäftsmodelle im Markt funktionieren und welches Kreativpotenzial im Medium „Bewegtbild“ steckt.

In Kooperation mit:

Logo RTl Journalistenschule

Das sind die Themen

  • Inhaltliche Ansätze und kreative Chancen von Webvideo
  • Perspektive Publikumsverlag / Perspektive Fachverlag
  • Redaktionskonferenz: Teilnehmer präsentieren und diskutieren ihre Angebote, Konzepte und Erfahrungen
  • Contentstrategien für Webvideo
  • Erlösmodelle – Wie kann man mit Webvideo Geld verdienen?
  • Produktionsmodelle und Beschaffungsmanagement
  • Vermarktung von Webvideo
  • Marketing für Webvideo
  • Mobile Reporting mit iPad & Co

Wer daran teilnehmen sollte

Geschäftsführer, Mitarbeiter in leitenden und strategischen Funktionen (Chefredaktion, Marketing, Digital Development und Online).

Ihre Experten vor Ort

Endert_Julius_1831

Julius Endert

Geschäftsführer Netz-Lloyd GmbH, Agentur für modernen Journalismus

Vita ansehen
Grosse_Berg_Wilfried_1832

Wilfried Große-Berg

Inhaber und Geschäftsführer, INFOkontor

Vita ansehen
Huber_1831

Stefan Huber

CEO & Gründer, how2 AG

Vita ansehen
Klassen_n_1831

Ralf Klassen

Gründer, One TVMag

Vita ansehen
Meidel_n_1831

Bernd Meidel

Leiter Operations, Vogel Business Media

Vita ansehen
Uhrig_neu_1831

Till Uhrig

Leiter der Videoredaktion, G+J Corporate Editors

Vita ansehen
Vesper_Oliver_1831

Dr. Oliver Vesper

Vorstand, smartclip AG

Vita ansehen
Vollmert_Christian_1831

Christian Vollmert

Gründer und Geschäftsführer, luna-park GmbH

Vita ansehen

Konditionen

Tagungsbeitrag für Mitglieder 690,- Euro (zzgl. MwSt.)
Tagungsbeitrag für andere Teilnehmer 890,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Ansprechpartner

Anett Breitsprecher
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 158
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: a.breitsprecher@vdz-akademie.de

Kategorie/n

,