Seminare, Kongresse, Study Touren und mehr

Mit welchen Themen beschäftigen sich die Medien- und Verlagsbranche aktuell und in der Zukunft? Gemeinsam mit dem VDZ Experten-Netzwerk bietet die VDZ Akademie zahlreiche Weiterbildungsformate, um diese und weitere Fragen zu beantworten. Online und vor Ort vermitteln die VDZ Events und Seminare Know-how-Transfer rund um die Themen: digitale Transformation, Pressevertrieb, Media Sales, (Online)- Marketing, Recht und Journalismus. Neben dem Wissenstransfer bieten wir viel Raum, um sich untereinander zu vernetzen und in direkte Kommunikation mit den Referenten zu gehen.

Summits

 

  

Partner

Wer wir sind:

1993 vom VDZ - Verband Deutscher Zeitschriftenverleger gegründet, verfügt die VDZ Akademie über ein nationales und internationales Netzwerk an Experten aus Medien- und Verlagshäusern sowie verwandten Branchen. Gemeinsam mit ihnen identifiziert das Akademie-Team branchenspezifische Zukunftsthemen und entwickelt auf dieser Basis ein breit gefächertes, praxisorientiertes Bildungsangebot, das aktuelle Top-Themen aus verschiedenen Perspektiven in allen relevanten Bereichen vermittelt. Das Angebot umfasst Bildungsformate wie Seminare, Workshops, Expertenforen und Kongresse (Summits), individuelle Inhouse-Schulungen, internationale Verlegerreisen (Touren) wie auch eine Vielzahl weiterer Services und Dienstleistungen.

Der VDZ ist der Dachverband der deutschen Zeitschriftenverleger und wird von fünf Landesverbänden getragen, in welchen rund 500 Verlage, meist mittelständische Unternehmen, organisiert sind, die zusammen mehr als 6.000 Zeitschriftenmarken verlegen. Der VDZ vertritt als Arbeitgeber-, Dienstleistungs-, Kommunikations- und Wirtschaftsverband national und international die publizistischen, kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der Zeitschriftenverlage.

Diese Gemeinschaft steht mehr als jede andere Mediengattung für Wettbewerb, für den erfolgreichen Kampf um den Kunden mit gut gemachten Inhalten, mit Information und Unterhaltung, für die gezahlt wird. Der gesellschaftliche und technische Wandel hat die Anforderungen an die Verleger deutlich verändert, den Wettbewerb verschärft, das Tempo erhöht und die Aufgaben immer komplexer gemacht. Das bedeutet auch für die Interessenvertretung der Branche eine immer anspruchsvollere Aufgabenstellung – neben der politischen Interessenvertretung auch eine Plattform für den dringend notwendigen Informationsaustausch zu bieten! Dieser Aufgabe wird der VDZ unter anderem mit seiner VDZ Akademie gerecht. 

Follow us

                 

50000+
Teilnehmer
1500+
Veranstaltungen
97%
Weiterempfehlungsquote