Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Frankfurt, Germany downtown financial district skyline.

Big Data in Verlagen – Wie Sie Ihr Geschäft richtig steuern!

Frankfurt
01. Oktober 2015

Daten entscheiden heute über Erfolg und Misserfolg: Sie helfen dabei den Kunden besser zu verstehen, neue Angebote und Services zu entwickeln und letztlich das eigene Geschäftsmodell auszubauen. Verlage erlangen durch Ihre gekonnte Nutzbarmachung einen strategischen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Produktalternativen branchenfremder Wettbewerber.

Das Seminar erklärt an konkreten Beispielen, wie Daten aus unterschiedlichsten Quellen und Systemen auf ein Format gebracht werden. Gemeinsam üben die Teilnehmer, wie Datenmengen geclustert, auffindbar und für das eigene Business richtig interpretiert werden können. Die so gewonnenen Ergebnisse werden anschließend durch Verdichtung, Interpretation und Visualisierung sichtbar gemacht. Auch hierfür liefert das Seminar praxistaugliche Beispiele, um konkrete Einsatzmöglichkeiten im Verlag aufzuzeigen.

Das sind die Themen

  • Wo Daten im Verlag zum Einsatz kommen
    • Beispiele und Mehrwerte
  • Daten finden, Daten aufbereiten
    • Marktdaten einholen
    • Umgang mit Statistiken
    • Konkurrenzanalyse mit Daten
    • Umgang mit schlecht aufbereiteten Daten
  • Daten interpretieren
    • Was ist sinnvoll, was kann weg?
    • Wie man Erfolg anhand von Daten definiert
    • Geschichten mit Daten erzählen
  • Daten visualisieren und erklären
    • Wie man Daten mit einfachen Mitteln aufbereitet
    • Kostenlose und günstige Tools zur Visualisierung
  • Aus Daten Lernen
    • Den Leser verstehen
    • Neue Geschäftsmodelle und Services entwickeln

Das nehmen Sie mit

Strategische Unternehmensentwicklung funktioniert heute nicht ohne Daten. Das Seminar will vermitteln, wie bereits vorhandene Daten nutzbar gemacht werden können. Um das gewonnene Wissen anwendbar zu machen, wird an konkreten Beispielen die Aufbereitung relevanter Daten durchgespielt und ihre Interpretation methodisch erläutert. Im Anschluss wird die ansprechende Visualisierung mithilfe einfacher Werkzeuge erklärt. So erhalten Sie die Möglichkeit, die Analyse selbst zu erlernen und für das eigene Unternehmen anwendbar zu machen.

Wer daran teilnehmen sollte

Geschäftsführer, Sales-Mitarbeiter, Projektmanager, Online-Verantwortliche, Vertriebsmitarbeiter.

Ihr Experte vor Ort

Peter Schink

Stellvertretender Chefredakteur, t-online.de

Vita ansehen

Konditionen

Tagungsbeitrag für Mitglieder 450,- Euro (zzgl. MwSt.)
Tagungsbeitrag für andere Teilnehmer 590,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Ansprechpartner

Anett Breitsprecher
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 158
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: a.breitsprecher@vdz-akademie.de

Schlagwort/e

, ,