Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Data Driven Journalism – Recherche, Analyse, Storytelling für Redaktionen und Verlage

Hamburg
28. Oktober 2015
09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Das Internet bietet eine erhebliche Menge frei erhältlicher Datensätze in denen sich Informationen für die journalistische Berichterstattung verbergen. Die Fähigkeit in Daten zu recherchieren, sie anschließend zu interpretieren und für den Leser nutzergerecht visualisieren sollte heute zum Handwerkszeug jedes Journalisten gehören. Es gibt eine Vielzahl an einfachen Möglichkeiten, Neues und Spannendes in großen Webdaten-Mengen zu entdecken. Darüber hinaus ermöglichen die richtigen Werkzeuge Geschichten in Daten zu recherchieren und visuell ansprechend aufzubereiten.

Das sind die Themen

Was ist Datenjournalismus

  • Was macht eine gute Daten-Geschichte aus?
  • Best Practises, Worst Practises

Recherche und Datenanalyse

  • Wo und wie lassen sich Daten finden?
  • Welche Daten kann man kostenlos nutzen?
  • Wie finde ich Geschichten in Daten?

Die Verdichtung und Aufbereitung von Daten

  • Wie man Daten mit einfachen Mitteln aufbereitet
  • Kostenlose und günstige Tools zur Visualisierung

Storytelling

  • Datengeschichten auf den Punkt bringen

Das nehmen Sie mit

Die Seminarteilnehmer lernen, entweder alleine oder in kleinen Teams in Daten zu recherchieren. Alle wesentlichen Arbeitsschritte werden dabei erläutert: Recherche, Datenaufbereitung, Storytelling, Datenvisualisierung. In konkreten Übungen mithilfe kostenloser Tools erfahren die Journalisten, wie sie eine Datengeschichte selbst ohne Programmierkenntnisse „bauen“ können. Darüber hinaus wird ein Ausblick auf große datenjournalistische Projekte und deren Möglichkeiten gegeben.

Wer daran teilnehmen sollte

Redaktions- und Ressortleiter, Print und Online-Redakteure von Publikumszeitschriften und Fachzeitschriften, Online-Verantwortliche, sonstige Verlagsmitarbeiter sowie freie Journalisten, Grafiker und Multimedia-Redakteure.

Ihr Experte vor Ort

Peter Schink

Geschäftsführer, Doppelstern - Agentur für digitale Zukunft

Vita ansehen

Konditionen

Early Bird Rate (gilt bis zum 14.08.2015):
Tagungsbeitrag für Mitglieder 400,- Euro (zzgl. MwSt.)
Tagunsbeitrag für andere Teilnehmer 540,- Euro (zzgl. MwSt.)

Regular Rate (gilt ab dem 14.08.2015):
Tagungsbeitrag für Mitglieder 450,- Euro (zzgl. MwSt.)
Tagunsbeitrag für andere Teilnehmer 590,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Ansprechpartner

Anett Breitsprecher
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 158
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: a.breitsprecher@vdz-akademie.de