Lade Veranstaltungen

Die Haufe Group: Vom traditionellen Fachverlag zum digitalen Vorreiter

Freiburg
28. Februar 2018
09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Am 28.02.2018 schauen wir bei der Haufe Group in Freiburg hinter die Kulissen. Haufe zeigt sich heute als eine digitale Mediengruppe, die 95 Prozent ihres Umsatzes mittlerweile mit digitalen Produkten, zum Beispiel Online-Diensten für HR Manager, Apps zur Buchhaltung für Selbstständige oder Internetportalen für Steuerexperten erwirtschaftet. Doch das war nicht immer so. Früher war die Haufe Group bekannt als traditioneller Fachverlag, der sich mit Loseblattwerken einen Namen gemacht hat.

Wie sich das Familienunternehmen aus Freiburg inzwischen zum digitalen Vorreiter entwickelt hat, erfahren Sie u.a. vor Ort von Birte Hackenjos und Markus Reithwiesner (Holding-Geschäftsführer).

Sie bekommen detaillierte Einblicke in den umfassenden Change-Prozess und erleben eine der Erfolgsgeschichten der Verlags- und Medienbranche des letzten Jahrzehnts.

Themen die an diesem Tag auf der Agenda stehen, sind unter anderem der Change-Prozess mit Erläuterungen zu den Erfolgserlebnissen, Stolpersteinen und Learnings. In dem Zusammenhang bleibt das Thema Employer Branding und Recruiting in digitalen Zeiten nicht unberührt, welches Ihnen Barbara Gramm (HR – Employer Branding) erläutern wird

Am Nachmittag gibt Ihnen Christian Steiger (Geschäftsbereichsleiter der Innovationsabteilung) Einblicke in den Bereich Innovationen. Hier erfahren Sie, wie der Bereich aufgestellt ist und welche (Arbeits-)Methoden eingesetzt werden, um zu neuen Ideen zu gelangen.

Uwe Habicher (Brand Management Haufe) verrät Ihnen anschließend Tipps, wie Sie die Veränderungen in Ihrem Unternehmen gestalten können, damit diese auch von Ihren Mitarbeitern gelebt werden.

 

Das sind die Themen

  • Change-Prozess vom traditionellen Fachverlag zum digitalen Vorreiter
  • Employer Branding und Recruiting in digitalen Zeiten
  • Arbeitsweisen und Methoden, um Innovationen zu fördern und voranzutreiben
  • Veränderungen im Unternehmen umsetzen

 

Das nehmen Sie mit

  • Sie erleben, wie sich ein Medienhaus erfolgreich im Zuge der digitalen Transformation ausrichtet
  • Ihnen wird von Stolpersteinen und Fallstricken bei der Umstrukturierung berichtet
  • Sie erhalten Einblicke in neue Geschäftsmodelle
  • Sie lernen verschiedene innovative Arbeitsweisen und Methoden kennen
  • Sie sind direkt vor Ort, wo die Umsetzungen stattfinden

 

Wer daran teilnehmen sollte

Geschäftsführer sowie Verlags- und Bereichsleiter aus Fachverlagen und Fachmedienhäusern. Mitarbeiter aus dem Bereich Business Development, Innovationsmanagement sowie Produkt- und  Projektmanager.

 

Ihre Experten vor Ort

Barbara Gramm

Barbara Gramm

Manager Employer Branding, Haufe Group

Vita ansehen
Birte Hackenjos

Birte Hackenjos

Geschäftsführerin, Haufe Group

Vita ansehen
Markus Reithwiesner

Markus Reithwiesner

Geschäftsführer, Haufe Group

Vita ansehen

Christian Steiger

Geschäftsbereichsleiter für Corporate Development, Haufe Group

Vita ansehen

Weitere Informationen

Weiterer Referent:

  • Uwe Habicher

 

Konditionen

Early Bird – VDZ Mitglied: 490,- EUR (zzgl. MwSt.)
Early Bird – Nicht Mitglied: 590,- EUR (zzgl. MwSt.)
gültig bis Freitag, den 27. Oktober 2017

Regular Rate – VDZ Mitglied: 590,- Euro (zzgl. MwSt.)
Regular Rate – Nicht Mitglied: 690,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält Pausen- und Seminargetränke sowie Obst und eine gemische Gebäckauswahl. Teilnehmerabsagen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie.

 

Veranstaltungsort

Haufe-Lexware
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg
Website

 

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Entspannt ankommen – Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das günstigste Ticket.

 

Ansprechpartner

Jennifer Panse
Projekt Manager VDZ Akademie
Telefon: 030.72 62 98 – 113
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: j.panse@vdz-akademie.de

Early Bird
Clear selection