Lade Veranstaltungen

Digital Innovation Tour Berlin

10. März 2020
09:30 Uhr - 18:00 Uhr


Mit Podcasts neue Zielgruppen
und Erlösquellen erschließen


In Kooperation mit:

Podcast gehört zu den großen Kommunikationstrends des Jahres. Immer mehr Content wird über das Audio-Format konsumiert. Laut einer Bitkom-Umfrage hören fast ein Viertel aller Deutschen mittlerweile regelmäßig streambare Audiobeiträge und Experten sind davon überzeugt, dass die Zahl weiter steigen wird. Denn der Vorteil von Podcast im Vergleich zum Text oder Video ist, dass sie sich aufgrund der mittlerweile geringen technischen Barrieren überall und bei vielen Tätigkeiten problemlos nebenbei konsumieren lassen.

So setzen nun eine Vielzahl von Unternehmen und Personen den Audio-Kanal zur Contentverbreitung ein. Doch wie können Verlage diesen Trend nutzen?

Gerade für Verlage bieten Podcasts als vertiefendes Contentformat eine gute Ergänzung zu den üblichen Kanälen. Das Audio-Format ermöglicht den Verlagen einen Zugang zu den jüngeren Nutzern, die eine hohe Affinität zu Streaming-Angeboten haben und vermehrt Content über das Smartphone konsumieren. So sind Podcasts ein mögliches Tool, um die Reichweite zu erhören, die Zielgruppe zu erweitern und zusätzlich um eine noch stärkere Leserbindung zu schaffen.

Wie Sie das Audio-Format für diese Ziele und als zusätzliche Erlösquelle etablieren, erfahren Sie bei dieser Digital Innovation Tour.

 

 

Das sind die Themen

  • Ihnen werden verschiedene Podcast-Strategien vorgestellt
  • Sie bekommen Einblicke in die redaktionelle Planung und Produktion von Podcasts
  • Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe von Plattformen die Podcasts verbreiten können
  • Sie lernen verschiedene Monetarisierungsmöglichkeiten kennen

 

Wer daran teilnehmen sollte

Geschäftsführer, Verlagsleiter, Fach- und Führungskräfte, Business Development und Innovation Manager aus Fach- und Publikumsverlagen

Konditionen

VDZ Mitglied: 890,- Euro (zzgl. MwSt.)
Nicht Mitglied: 1090,- Euro (zzgl. MwSt.)

Die Tour enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Workshopgetränke. Teilnehmerabsagen sind bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Teilnehmergebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie.

 

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn
Entspannt ankommen – Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das günstigste Ticket.

Ansprechpartner

Jennifer Panse
Senior Project Manager VDZ Akademie

Telefon: 030.72 62 98 – 113
E-Mail: j.panse@vdz.de

 

Schlagwort/e

, ,
Neuer Termin
Clear selection