Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Aerial view on Cologne at dusk

Erfolgsfaktor Change Management – Veränderungsprozesse nachhaltig gestalten

Köln
26. Januar 2016
09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Mehr als 70% der betrieblichen Veränderungsprozesse scheitern laut aktuellen Schätzungen. Als häufigster Grund wird die fehlende Unterstützung seitens der Mitarbeiter genannt. Entscheidungen in Veränderungsprozessen können je nach Zielsetzung und zu verteilenden Ressourcen nicht immer für alle Betroffenen positiv ausfallen. Hier sind Sie als Führungskraft und Change Manager gefragt!

Unsicherheit und Abwehrreaktion haben oft hohe Produktivitätsverluste zur Folge. Schwächere Arbeitsleistungen und steigende Fehlzeiten sind das Ergebnis, wenn sich Mitarbeiter im Prozess nicht adäquat „mitgenommen“ fühlen. Für einen erfolgreichen Wandel sind somit die Mitarbeiter ein wichtiges Standbein.

Dieses Seminar bietet das Rüstzeug für Führungskräfte, die Veränderungen aktiv gestalten wollen – und zu den 30% erfolgreicher Change Mangement Projekte zählen möchten. Es beleuchtet die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die Akzeptanz von Veränderungsprozessen. Dabei vermittelt das Seminar einen fundierten Einblick in die Psychologie der Veränderung und in die Kunst, Mitarbeiter „mitzunehmen“. Aktuelle Forschungsergebnisse und Fallbeispiele aus der Praxis werden vorgestellt und diskutiert.

Das sind die Themen

Grundlagen des Change Managements

  • Einblick in die Psychologie der Veränderung
  • Darstellung von Veränderungstypologien

Persönliche Change-Kompetenz

  • Mitarbeiter in schwierigen Veränderungssituationen führen, unterstützen und motivieren
  • Widerstände erkennen, verstehen und damit umgehen

Gestaltung von Veränderungsprozessen

  • Hauptrisiken, Erfolgsfaktoren und Instrumente kennenlernen
  • Einblick in Architektur und Design von Veränderungsprozessen
  • Einblick in die Gestaltung von Veränderungsworkshops

Das nehmen Sie mit

Einführung in die psychologischen Erfolgsfaktoren zum adäquaten Umgang mit Widerständen sowie zur Vermeidung von Produktivitätsverlusten und ungewünschter Personalfluktuation:

  • Sie werden für die im Veränderungsprozess entstehenden Dynamiken sensibilisiert und können sich souverän als Führungskraft positionieren („Sandwichposition“).
  • Sie lernen Widerstände Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und in konstruktive Energie umzuwandeln.
  • Sie kennen die wichtigsten Schritte, um ein Veränderungsprojekt professionell erfolgreich auf- und umzusetzen.
  • Sie erhalten Experten-Know-how und Einblick in Veränderungsprozesse und Change Management in der Medien- und Verlagsbranche sowie darüber hinaus.

Wer daran teilnehmen sollte

Geschäftsführer, Verlagsleiter, Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Führungskräfte, Personalleiter, Personaler sowie Mitarbeiter aus der Unternehmenskommunikation.

Ihr Experte vor Ort

Christoph Püttgen

Geschäftsführer, PUETTGEN Consulting GmbH

Vita ansehen

Weitere Informationen

Wir sprachen mit Christoph Püttgen über die größten Fehler bei Veränderungsprozessen. Das vollständige Interview finden Sie hier.

Konditionen

Regular Rate – VDZ Mitglied: 590,- Euro (zzgl. MwSt.)
Regular Rate – Nicht Mitglied: 720,- Euro (zzgl. MwSt.)

Die Veranstaltungspauschale inkludiert:

  • Ein Mittagessen
  • Pausen- und Veranstaltungsgetränke
  • Veranstaltungsunterlagen

Teilnehmerabsagen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Ansprechpartner

Jennifer Panse
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 113
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: j.panse@vdz-akademie.de