Lade Veranstaltungen
businessman working with notepaper of strategy ideas.Business communication, brainstorming,meeting,plan conceptsNotepaper wit

Fachredakteur crossmedial – Ein Intensivkurs mit Zertifikat

München
15.-19. Juli 2019
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Der Veranstalter und Vertragspartner dieses Seminars ist die Akademie der Deutschen Medien gGmbH


Die Arbeit in der Fachredaktion hat sich in den letzten Jahren radikal verändert: Redakteure – egal, ob im Fachjournalismus, im Corporate Publishing oder in der B2B-Kommunikation – bereiten Inhalte heute nicht mehr nur für ein Medium, sondern für verschiedene Kanäle auf, vom Print-Magazin über Website und Blog bis hin zu Social Media. Damit steigen die Anforderungen an Fachredakteure, die hochwertige und zielgruppenorientierte Texte verfassen müssen und zudem das crossmediale Handwerkszeug beherrschen sollen.

Genau hier setzt der Zertifikatskurs an und zeigt, worauf es in der Redaktionsarbeit heute ankommt: Wie können Sie Ihre Inhalte in verschiedenen Formaten umsetzen – von der Hintergrund-Reportage bis zum snackable Content für Facebook, Twitter & Co? Welche sind die journalistischen Grundlagen für gute Fachartikel in Print und was müssen Sie beim Schreiben fürs Web zusätzlich beachten? Wie formulieren Sie ein wirkungsvolles Social Media-Posting? Und wie sieht das Skript für ein erfolgreiches Web-Video aus?

 

Im Zertifikatskurs »Fachredakteur crossmedial« erfahren Sie …

  • was die Grundlagen für erfolgreiche crossmediale Redaktionsarbeit sind – von Print bis Online
  • wie Sie für Print- und digitale Fachmedien zielgruppengerecht texten
  • wie Sie Inhalte auf unterschiedlichen Kanälen optimal verwerten
  • wie Sie Fachcontent wirksam auf Social Media kommunizieren
  • wie Sie professionelle Videos mit dem Smartphone produzieren
  • welche rechtlichen Rahmenbedingungen Sie als (Fach-)Redakteur kennen und beachten sollten

 

Ziel des Zertifikatskurses »Fachredakteur crossmedial«

Der Zertifikatskurs vermittelt die wesentlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Arbeit in der Print- und Online-Redaktion von Fachmedien – vom journalistischen Handwerkszeug bis hin zu Web- und Suchmaschinen-Know-how. Die Teilnehmer lernen Methoden kennen, um passgenaue Themen für ihre Zielgruppen zu entwickeln und die Inhalte crossmedial für verschiedene Print- und Online-Formate aufzubereiten. Zudem erfahren sie, wie sie ihren Fachcontent mit professionellen Postings und Videos auf Social Media und Online-Portalen verbreiten.

Das sind die Themen

Agenda des Zertifikatskurses »Fachredakteur crossmedial«

 

Einführung

  • Das Berufsbild im Wandel: Neue Anforderungen an Fachredakteure

 

Zielgruppenfokussierung

  • Zielgruppenanalyse: Wer sind meine Leser?
  • Leserforschung: Aktuelle Methoden und Trends
  • Elemente für gute Texterstellung

 

Schreibwerkstatt – Fachtexte entwickeln und verfassen

  • Effizientes Schreiben: Von der Idee zur Schlusskorrektur
  • Themen finden und Geschichten entwickeln
  • Textstruktur: Aufbau, Einstieg, Stilformen & Co.
  • Sprache: Verständlich und leserorientiert schreiben

 

Texten fürs Web

  • Nutzerverhalten: Wie sich User von Lesern unterscheiden
  • Teaser-Mechanismen, die zum Klicken anregen
  • Textgestaltung: Längere Texte userfreundlich strukturieren
  • SEO-Basiswissen für ein besseres Ranking auf Google

 

Crashkurs Web-Analyse

  • Herausfinden, was User wirklich wollen
  • Mit Web-Analyse Userführung und Content verbessern

 

Online-Kanäle und Social Media für Fachcontent

  • Facebook, Twitter, LinkedIn: Social Media-Kanäle im Überblick
  • Crossmediale Content-Strategie: Welche Inhalte auf welchem Kanal?
  • Gute Postings für Social Media
  • Einsatz von Bildern, Grafiken, Tabellen und Videos

 

Textkritik

  • Analyse von Teilnehmer-Texten
  • Quotenkiller: Sprachliche Mängel, die Leser kosten
  • Redigiertechniken
  • Konstruktives Feedback: Tipps für die Zusammenarbeit mit Autoren

 

(Multimediales) Storytelling für Fachredakteure

  • Wann Geschichten reinen Fakten überlegen sind
  • Storytelling für Text und Video
  • Die Heldenreise: Grundformel aller Geschichten
  • Die Logline: Stories auf den Punkt bringen

Mobile Reporting, Video, Bewegtbild – Teil I

  • Der Fachredakteur als Videoreporter
  • Dos & Donˋts für gute Video-Skripte
  • Planung und Umsetzung von Web-Videos (per Smartphone)

 

Mobile Reporting, Video, Bewegtbild – Teil II

  • Reichweitenoptimierung für Video & Co.
  • Produktion von Video und Foto-Content: Tools und Techniken

 

Presse- und Urheberrecht für Redakteure

  • Ursprung, Reichweite und Ausprägung der Pressefreiheit
  • Journalistische Sorgfaltspflicht und Pressekodex
  • Urheberrecht: Grundlagen
  • Gegendarstellung, Widerruf, Richtigstellung

 

Änderungen vorbehalten

Das nehmen Sie mit

  • Zertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • hochqualifizierte Referenten aus dem (Online-)Journalismus
  • aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivkurs mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

Wer daran teilnehmen sollte

Methoden im Zertifikatskurs

Referat, Präsentation, Fallbeispiele, Diskussion, Gruppenarbeit/Workshop

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis zwei Wochen vor Kursbeginn eigene Beispiele einzureichen bzw. diese im Seminar zu besprechen.

Bitte bringen Sie für die interaktive Gestaltung des Seminars ein Tablet/Notebook mit.

 

Zielgruppe des Zertifikatskurses »Fachredakteur crossmedial«

Fachredakteure (ob erfahren, Nachwuchs oder Quereinsteiger), die ihre Kenntnisse auffrischen und im Bereich Print- und Online-Redaktion auf den neuesten Stand bringen wollen. Mitarbeiter und Unternehmenskommunikatoren (v. a. B2B) aus Instituten, öffentlichen Einrichtungen, Industrie und Handel, die Texte für Fach-Zielgruppen verfassen und optimieren wollen.

Konditionen

1.995,- Euro (MwSt. befreit)

 

Für Mitglieder der DFP und des CMF. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung an.

Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich hier um eine Veranstaltung eines Kooperationspartners handelt. Ihre Anmeldedaten werden an die Akademie der Deutschen Medien gGmbH weitergeleitet. Ihr Vertragspartner ist somit die Akademie der Deutschen Medien gGmbH, von der Sie Ihre Anmeldebestätigung, Rechnung und weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu werblichen Zwecken durch die Akademie der Deutschen Medien gGmbH jederzeit per Mail an info@medien-akademie.de widersprechen.

Seminar-Nummer: 100021

Weitere Termine unter …

www.medien-akademie.de

Ansprechpartner

Dr. Johanna Platter

Programm Manager

☎ 089 / 291953–56
johanna.platter@medien-akademie.de