Lade Veranstaltungen

Smart Data als Triebfeder für neue Geschäftsmodelle

München
07. Mai 2020
09:30 Uhr - 17:00 Uhr


Zu Besuch bei IDG

Das Seminar wird verschoben, voraussichtlich in den Herbst 2020. Weitere Informationen folgen zeitnahe.


Neue Technologien bieten eine Vielzahl an Optimierungsansätzen und schaffen neue Geschäftsfelder für Publishing-Häuser. Das Stichwort „Digitale Transformation“ ist daher in aller Munde und umfasst die unterschiedlichsten Digitalisierungsprojekte. Trotz der Diversität dieser Projekte, haben sie häufig einen gemeinsamen Nenner: DATEN!

Und genau um das Thema geht es beim Besuch bei IDG. Experten erklären Ihnen den Unterschied zwischen Daten und Smart Data, präsentieren Geschäftsmodelle und Projekte, die nur mit Hilfe einer ganzheitlichen Datenstrategie erfolgreich umgesetzt werden konnten und welche Erlöspotenziale Smart Data bietet.

Ganz nach dem Motto: Smart Data als Triebfeder für neue Geschäftsmodelle.

 

Das sind die Themen

Daten im redaktionellen Prozess
Seit Jahren setzt IDG Daten konsequent im redaktionellen Prozess ein. Vor Ort wird Ihnen gezeigt, wie Leserinteressen, SEO, eCommerce und weitere Bereich in die Themenplanung und -entwicklung einfließen.

Content-getriebene Erhebung von Nutzerdaten
Anonyme Nutzer in treue und bekannte Nutzer verwandeln und ganz nebenbei Leads für die vielfältigen Geschäftsmodelle generieren ist die Maßgabe bei IDG.

IDG Datenstrategie
Datengenerierung, -aufbereitung und das Zusammenführen in eine CRM-Lösung klingt einfach, ist es aber nicht – so sieht die technische Basis für das Datenhandling bei IDG aus.

Datenbasierte Produkte
Bestehende Geschäftsmodelle lassen sich in vielen Fällen mit Daten anreichern, was dem Sales neue Chancen eröffnet. Spannend wird es, wenn komplett neue Produkte entwickelt werden, die auf den von IDG generierten und zusammengefügten Daten basieren.

Daten-Business
Die Lead-Generierung und andere datenbezogene Produkte sind heute ein wesentliches Standbein von IDG. Erfahren Sie, wie in diesem Bereich mit Daten gearbeitet wird und was die Herausforderungen sind.

 

Wer daran teilnehmen sollte

Geschäftsführer, Verlagsleiter aus Zeitungs-, Fach- und Special-Interest-Verlagen, Verlagsmitarbeiter aus den Bereichen Business Development, Innovationsmanagement, Datamanager sowie Produkt- und Projektmanager.

Ihre Experten vor Ort

Stefan Huegel

COO/CTO, IDG Communications Media

Vita ansehen

Christian Löbering

Publishing Director B2C & Channel, IDG Communications Media

Vita ansehen

Markus Pilzweger

Referent der Geschäftsleitung, IDG Communications Media

Vita ansehen

Konditionen

VDZ Mitglied: 590,- Euro (zzgl. MwSt.)
Nicht Mitglied: 690,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Entspannt ankommen – Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das günstigste Ticket.

 

Veranstaltungsort
IDG Communications Media
Lyonel-Feininger-Straße 26
80807 München
Website

 

Ansprechpartner

Jennifer Panse
Senior Project Manager Events

Telefon: 030.72 62 98 – 113
E-Mail: j.panse@vdz.de

Termin verschoben
Clear selection