Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Frankfurt, Germany downtown financial district skyline.

Mehrverkauf möglich?! Dispositions- und Marketinggrundlagen bei Grosso und Verlag/ND

Frankfurt am Main
07. Oktober 2015
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Im Praxisseminar „Mehrverkauf möglich?!“ sollen Überlegungen, Methoden und Techniken für die bedarfsgerechte Ermittlung der Liefermengen von Presseerzeugnissen für den Groß-, Einzel- und Bahnhofsbuchhandel in Verbindung mit Marketing-Fallbeispielen dargestellt werden.

Ausgehend von der Vielzahl von Einflussfaktoren auf die Auflage und Disposition mit dem Ziel „Die richtige Menge zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Verkaufspunkt“ werden ebenso Strategien zur effektiven Verkaufsförderung, zum Sortimentsmanagement und zu den erforderlichen Prozessstandards vorgestellt und diskutiert.

Hierzu gibt es ein breit gefächertes Instrumentarium bei Verlagen/Nationalvertriebsfirmen und Grossisten, das allerdings nur bei enger Kommunikation und Kooperation der Partner seine positiven Wirkungen zeigen kann. Neben der Disposition sind zielgerichtete EH-Marketing-Aktivitäten in der vertrieblichen Umsetzung für den Erfolg im Markt wesentlich.

Das sind die Themen

  • Zusammenspiel und Zielkonflikte der Marktteilnehmer (Verlag, ND, Grosso, EH, Leser).
  • Ermittlung einer Verkaufsprognose und Festlegung der Druckauflage unter Berücksichtigung diverser Einflussfaktoren.
  • Einfluss von Verlagsmaßnahmen auf die Auflage („Konzertierte Aktionen“).
  • EV-Marketing: Strategien und Rezepte
  • Die Axiome des Pressevertriebs
  • Vertriebsparameter: VD, REM, AVK, NVK, LD
  • Vertriebs-Controlling aus Sicht Grosso, Nationalvertrieb und Verlag
  • Rollen- und Aufgabenverteilung zwischen ND/Verlag und Grosso
  • EH-Marketing – Einfluss auf die Disposition
  • Verhältnis: Sortimentsmenge – Regalgröße
  • Ausgewählte Grosso-Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten (Praxis-Beispiele)
  • Frühremissionen beim Einzelhandel – Gegenmaßnahmen
  • Verkaufsunterstützende Maßnahmen
  • Großkundenbetreuung
  • Konzepte der Zukunft
  • Wirtschaftlichkeit „Sortiment Presse“
  • Prozessstandards zwischen Grosso und Einzelhandel
  • Regelwerk „Sortimentsmanagement“

Wer daran teilnehmen sollte

Vertriebsmitarbeiter in Disposition, Marketing und Verkauf sowie Außendienstmitarbeiter, die interessante Grundlagen über Dispositions-und Marketing-Instrumente aus Verlag und Grosso kennen lernen möchten.

Ihre Experten vor Ort

Matthias Niewiem

Matthias Niewiem

Geschäftsführer, MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb GmbH & Co. KG

Vita ansehen

Norbert Wallrafen

Geschäftsleitung, Presse-Grosso Bonn-Rhein-Sieg KG

Vita ansehen

Weitere Informationen

Im Veranstaltungshotel haben wir ein Abrufkontingent unter dem Stichwort „VDZ Akademie“ reserviert, aus diesem können Sie sich ein Zimmer bis zum 08.09.2015 abrufen.

Konditionen

Tagungsbeitrag für Mitglieder 590,- Euro (zzgl. MwSt.)
Tagungsbeitrag für andere Teilnehmer 720,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Ansprechpartner

Jennifer Panse
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 113
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: j.panse@vdz-akademie.de