Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Rick Noack, Washington Post, Christoph Blumberg, Craftrad, Guido Bülow, Facebook; 'Publishers' Summit 2018' des Verband Deut

New Work, Innovation und Transformationsmanagement

Berlin
05. November 2019
10:00 Uhr - 17:00 Uhr


Sind Sie turi2-Leser? Schicken Sie Ihre Anmeldung inkl. Stichwort an Annemarie Vollstedt. Die ersten fünf Anmeldungen nehmen kostenfrei teil.


Die Veranstaltung ist Teil des VDZ Publishers‘ Summit Rahmenprogramms und somit für Summit-Teilnehmer kostenfrei. Bitte melden Sie sich als Kongressteilnehmer mit dem Hinweis „Publishers‘ Summit 2019“ an.

Was steckt hinter den Buzzwords “Employee Experience” und “New Work” und wie können sich innovative Arbeitgeber von morgen konkret entwickeln? Sinngebendes Arbeiten gilt vermehrt als Motivationstreiber und New Work als Antwort auf viele Fragen, die daraus entstehen. Dieses Seminar zeigt, welche Faktoren in Zeiten des digitalen und demografischen Wandels Zusammenarbeit verändern und welche Forderungen für eine junge Arbeitnehmer-Generation im Mittelpunkt stehen. Im direkten Austausch mit Generation X & Z erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen Sie eine Unternehmenskultur für alle schaffen – denn „one size fits all“ gibt es für New Work nicht.

 

Das sind die Themen

  • Generation Y & Z: Direkter Austausch mit der Zielgruppe im Gespräch mit Fridays-for-Future Aktivistin Leonie Bremer und den Teilnehmer*innen von VDZ What’s Next
  • “New Work Prototypes”: Entwicklung von eigenen Formaten und Ansätzen zur Vertiefung der Inhalte in Ihrem Unternehmen
  • Praxis-Impulse: Wie Verlage, digitale Startups und Traditionsunternehmen wie Viessmann New Work zum Erfolgsfaktor machen
  • New Work live erleben: Gastgeber Facebook stellt seine Erfolgskonzepte in einer Führung durch die eigenen Räumen vor
  • Employee Experience & New Work: Relevanz der Themen Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiter-Erlebnis in der Digitalisierung
  • Grundlagen, Tools & Frameworks: agile Methoden, Design Thinking und Customer Centricity

Das nehmen Sie mit

Sie gewinnen direkte Einblicke die Bedürfnisse der Generation X & Z, durch einen persönlichen Austausch mit jungen Verlagsmitarbeitern aus VDZ What’s Next. Zusammen mit wichtigem Grundlagenwissen über den Trend „New Work“, erhalten Praxis-Impulse, um eigene Maßnahmen in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

Wer daran teilnehmen sollte

Das Seminar richtet sich an Verlagsleiter, Führungskräfte und Manager, die sich als Arbeitgeber weiterentwickeln möchten und die junge Zielgruppe besser verstehen möchten.

Ihr Experte vor Ort

Carsten Meier

Co-Founder & Partner, Intraprenör GmbH

Vita ansehen

Konditionen

Regular Rate – VDZ Mitglied: 590,- Euro (zzgl. MwSt.)
Regular Rate – Nicht Mitglied: 690,- Euro (zzgl. MwSt.)

Der Seminarbeitrag enthält jeweils ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie.

 

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn
Entspannt ankommen – Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das günstigste Ticket.

 

Ansprechpartner

Annemarie Vollstedt
Projektmanager Print & Digitale Medien
Telefon: 030.72 62 98 – 101
E-Mail: a.vollstedt@vdz.de