Lade Veranstaltungen

Verlagstrends 2021: Aufbruch mit Reader Revenue

08. November 2021
10:30 Uhr - 12:00 Uhr



>> Zur Registrierung <<

Die Coronapandemie hat auch in der Verlagsbranche die Digitalisierung deutlich beschleunigt. In den vergangenen Monaten wurden in vielen Häusern die Onlineangebote ausgebaut und Digitalisierungsprojekte in Angriff genommen. So konnten negative Auswirkungen abgefedert werden. Die Krisenmaßnahmen der Verlage haben sich also bewährt. Die Branche erlebt nun eine langsame Rückkehr zu Normalität.

In diesem Webinar werden die zentralen Ergebnisse einer neuen Studie von KPMG in Kooperation mit dem VDZ exklusiv vorgestellt. Neben der Bedeutung ausgewählter Megatrends wie beispielsweise Nachhaltigkeit, Automatisierung oder demografischer Wandel, wurden die derzeitigen strategischen Schwerpunkte der Verlagshäuser abgefragt. Denn viele Medienhäuser konnten negative Effekte während der Coronakrise abfedern. Unsere Studie zeigt, welche Herausforderungen jetzt warten. Dabei geht es neben den Learnings aus der Pandemie auch um Reader Revenue.

Das sind die Themen

  • Megatrends und strategische Schwerpunkte: Wie bewerten die Verlage ausgewählte Megatrends? Wo liegen derzeit ihre Prioritäten?
  • Covid-19: Welche Auswirkungen hat die Coronakrise auf das Verlagsgeschäft? Mit welchen Maßnahmen reagieren die Verlage? Was sind die Lessons Learned?
  • Reader Revenue: Was sind geeignete Maßnahmen zur Steigerung der direkten Kundenerlöse? Welche Maßnahmen werden von den Verlagen bereits ergriffen? Wo sehen sie Handlungsbedarf?

 


>> Zur Registrierung <<

Ihre Experten vor Ort

Prof. Dr. Thomas Hess

Institut für Wirtschaftsinformatik & Neue Medien, Ludwig-Maximilians-Universität München

Vita ansehen

Dr. Markus Kreher

Partner & Head of Finance Advisory & Head of Media, KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Vita ansehen

Stephan Scherzer

Hauptgeschäftsführer, VDZ

Vita ansehen

Konditionen

Die Teilnahme an dieser WebSession ist kostenfrei.

Die WebSession ist personenbezogen und darf nicht geteilt werden. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie.

Ansprechpartner

Jennifer Panse
Senior Project Manager Events
VDZ Akademie

Telefon: 030.72 62 98 – 113
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: j.panse@vdz.de

Telefon: 030.72 62 98 – 113
E-Mail: j.panse@vdz.de


Aus unserem Netzwerk

Kategorie/n