Lade Veranstaltungen
***NOTE TO INSPECTOR: All visible graphics are our own design, and were produced for this particular shoot.***

Prototype the Future.

21.09.2020 - 16.11.2020
11:30 Uhr - 12:30 Uhr


5 Sessions und 100% digital:
die wichtigsten Tools für die Medienwelt der Zukunft

Session 1  |  21. September
Einführung – Leadership & der Weg in eine mutige Zukunft

Session 2  |  5. Oktober
Insights & Analytics – aus Daten lernen, auch als Anfänger

Session 3  |  19. Oktober
Design Thinking – einfach kreative Ideen und Lösungen entwickeln

Session 4  |  2. November
Rapid Prototyping und Testing – Fehler zulassen und aus ihnen lernen

Session 5  |  16. November
Abschluss – Pitching und Storytelling


In den letzten Monaten haben sich die Arbeitsbedingungen und Handlungsspielräume von Verlagen und Medienunternehmen radikal verändert. Die Rahmenbedingungen auf dem Weg zum „new normal“ erfordern kontinuierliche Kreativität, intensive Kommunikation und mutiges Handeln von uns allen. Vor allem aber eröffnen sie die Chance, Kernkompetenzen zu stärken und uns für die Zukunft auszurichten.

Die Workshop-Reihe ist Teil von What’s Next – dem Kreativlabor im VDZ. What’s Next ist ein bewährtes Trainings- und Weiterbildungsformat mit einem Fokus auf die Zukunft der Verlagswelt. Wir danken unseren Partnern für 2020:

Das sind die Themen

In 5 digitalen Sessions und Coachingrunden (Dauer je ca. 60 – 90 Minuten) erfahren TeilnehmerInnen die wichtigsten Grundlagen, Elemente und Tools rund um folgende Themen (Änderungen vorbehalten):


Session 1  |  21. September
Einführung – Leadership & der Weg in eine mutige Zukunft

Wie sieht eine wirklich mutige Zukunft in der Verlagsbranche aus und welche Rolle spielt Leadership dabei? Dazu sprechen Stephan Scherzer (Hauptgeschäftsführer, VDZ) und Christoph Bornschein (Gründer, TLGG).


Session 2  |  5. Oktober
Insights & Analytics – aus Daten lernen, auch als Anfänger

Seit Jahren wird gepredigt, dass Daten das neue Gold sind. Doch, dass dieses Gold vor allem in großen Excel-Tabellen und Datenbanken liegt, wird in dem Narrativ gerne ausgelassen. Wir gehen zusammen mit unseren Expert*innen auf Spurensuche. Lana Criggs (Product Design Manager, Zalando) wird darüber sprechen, wie Zalando durch die Nutzung von Daten die Loyalität seiner Nutzer*innen erhöht. Unter der Anleitung von Lukas Görög (Data Strategy Consultant, Styria Media Group) erfahren Sie außerdem, wo Sie Daten finden und wie Sie sie wirklich nutzen können.


Session 3  |  19. Oktober
Design Thinking – einfach kreative Ideen und Lösungen entwickeln

Auch Daten und Wissen können die Kreativität, die für Innovation benötigt wird, nicht ersetzen. Im besten Fall ist es eine Synergie aus beidem. Doch wie entsteht Kreativität und wie können wir sie in unserem Arbeitsalltag nutzen? Darüber spricht Carsten Meier (Partner & Co-Founder, Intraprenör), der seit Jahren mit seinem Team kreative Maßstäbe in der Beratungsbranche setzt.


Session 4  |  2. November
Rapid Prototyping und Testing – Fehler zulassen und aus ihnen lernen

Das Internet hat uns in eine Zeit geführt, in der wir schnellere Produktzyklen durchleben. Dadurch müssen wir Produkte schneller entwickeln, testen und in den Diskurs mit den Nutzer*innen kommen. Stephan Hauner (Co-Founder & CEO, mindshine) wird anhand seines Unternehmens zeigen, wie er und sein Team eine WhatsApp-Gruppe als Prototyp für eine der erfolgreichsten Apps nutzte. Außerdem wird Anna Wegert (Consultant Experience Designer, Intraprenör) live zeigen, wie schnell jede*r heutzutage selbst vorzeigbare Prototypen bauen kann.


Session 5  |  16. November
Abschluss – Pitching und Storytelling

Das beste Produkt verkauft sich nicht ohne eine gute Geschichte dahinter. Deshalb blicken wir in der letzten Session auf das Thema Storytelling und zeigen Ihnen, wie Sie ein Produkt nutzer*innenzentriert präsentieren.


Alle Ressourcen stehen im Anschluss auch für den on-Demand-Abruf zur Verfügung

 

Das nehmen Sie mit

  • Konkreten Projekten und Ansätzen sowie neu gewonnen Methoden und Fähigkeiten, mit denen Sie sich ideal inhaltlich profilieren können
  • Intensives Coaching durch Workshop-Moderator Carsten Meier, Gründer und Geschäftsführer Intraprenör
  • Impulse und Insights für die Umsetzung in der Praxis dank externer Experten
  • Zugriff auf die Inhalte der Video-on-Demand Plattform der VDZ Akademie sowie digitaler Austausch mit Leadern aus der Branche und darüber hinaus
  • TeilnehmerInnen werden Teil der What’s Next Community und bleiben mit dem Verband, seinen Ressourcen und mit Branchenkollegen im Austausch – profitieren Sie von zusätzlichen What’s Next Angeboten wie digitalen Meetups und weiteren Fortbildungsangeboten

 

Wer daran teilnehmen sollte

What’s Next 2020 ist ein Format für VerlagsmitarbeiterInnen und ihre Teams aus allen Abteilungen und aller Erfahrungsstufen, die in der Krise neu denken wollen oder sich in relevanten Bereichen für die Zukunft weiterentwicklen möchten.

Ihre Experten vor Ort

Christoph Bornschein

Gründer & CEO, TLGG

Vita ansehen

Lana Criggs

Product Design Manager, Zalando

Vita ansehen

Lukas Görög

Data Strategy Consultant, Styria Media Group (Österreich) & Gründer, Predictea.com (The Human Centered Business
Analytics)

Vita ansehen

Stephan Hauner

Co-Founder & CEO, mindshine

Vita ansehen

Carsten Meier

Co-Founder & Partner, Intraprenör

Vita ansehen

Stephan Scherzer

Hauptgeschäftsführer, VDZ

Vita ansehen

Anna Wegert

Experience Designerin, Intraprenör

Vita ansehen

Weitere Informationen

Die Workshop-Reihe ist Teil von What’s Next – dem Kreativlabor im VDZ. What’s Next ist ein bewährtes Trainings- und Weiterbildungsformat mit einem Fokus auf die Zukunft der Verlagswelt. Einmal im Jahr bringt es Branchenkollegen aus allen Zweigen zusammen, um in einer moderierten Workshop- und Vortragsserie gemeinsam Impulse für die eigene Arbeit zu entwickeln und diese in den Unternehmen voranzutreiben.

Wir danken unseren Partnern!

Facebook

Facebook wurde 2004 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt näher zusammenzubringen. Menschen nutzen Facebook, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, um zu erfahren, was in der Welt vor sich geht, und um zu teilen und auszudrücken, was für sie wichtig ist. Facebook ist in Deutschland mit zwei Büros vertreten: Der Standort in Hamburg mit derzeit rund 90 Mitarbeitern ist der Hauptsitz. Ein zweites Büro mit rund 160 Mitarbeitern befindet sich in Berlin. Über 32 Millionen Menschen sind in Deutschland jeden Monat auf Facebook aktiv, weltweit sind es 2,7 Milliarden.

 

knk Gruppe

Die knk Gruppe unterstützt Verlage und Medienunternehmen durch Ihre Lösungen und Services darin, die Chancen der Digitalisierung effektiv zu nutzen, Arbeitsabläufe zu optimieren und neue Zielgruppen zu erreichen. Im Fokus stehen hierbei neue Content-basierte Geschäftsmodelle, BI und KI für Verlage, CRM, Social Media Marketing sowie Marketing Automation.
Als zertifizierter Microsoft-Partner steht knk für Fach- und Beratungskompetenz, moderne Technologie und langjährige Erfahrung im Projekt- und Change-Management. Die knk Gruppe betreut über 450 Verlagskunden in Europa, Nordamerika und Asien. Als Experte für Verlagsorganisation verbindet knk seit 30 Jahren die Stärken einer Unternehmensberatung mit der Lösungskompetenz eines Softwarehauses.


 

Konditionen

Die Teilnahme ist für Einzelpersonen und Kleingruppen möglich. Bitte beachten Sie die entsprechenden Gruppenrabatte:

Reguläre Rate (5 Sessions)
VDZ Mitglied: 349,- Euro (zzgl. MwSt.)
Nicht Mitglied: 399,- Euro (zzgl. MwSt.)

Team Rate (5 Sessions, bis zu 3 Teilnehmer)
VDZ Mitglied: 449,- Euro (zzgl. MwSt.)
Nicht Mitglied: 499,- Euro (zzgl. MwSt.)

Einzelsession
VDZ Mitglied: 99,- Euro (zzgl. MwSt.)
Nicht Mitglied: 149,- Euro (zzgl. MwSt.)

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie.

 

Ansprechpartner

Annemarie Vollstedt
Senior Projektmanager Print & Digitale Medien

Telefon: 030.72 62 98 – 101
E-Mail: a.vollstedt@vdz.de

Neuer Termin
Clear selection