Christoph Bornschein

Gründer und Geschäftsführer, Torben, Lucie und die gelbe Gefahr

Christoph Bornschein ist einer der Gründer und Geschäftsführer der Agentur für digitale Transformation Torben, Lucie und die gelbe Gefahr. 2008 gründete er die Agentur mit zwei Geschäftspartnern, heute ist TLGG 100 Mitarbeiter stark und zweifacher Träger des Titels „Agentur des Jahres“ des Deutschen Preises für Onlinekommunikation. Seit Januar 2015 ist sie als Partner des CRM-Spezialisten RAPP Teil des weltweit zweitgrößten Kommunikationsnetzwerks Omnicom. Der gebürtige Berliner berät internationale Konzerne und Unternehmen dabei, soziale und digitale Technologien strategisch für Markenführung und Kommunikation zu nutzen. Er ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zu den Themen digitaler Wandel und Social Media sowie gefragter Referent auf Konferenzen und Kongressen. Eh er mit TLGG durchstartete, war Christoph Bornschein zwei Jahre im Online Marketing Management der Frogster Interactive Pictures AG beschäftigt. Er hat verschiedene Startups mitgegründet und im Vertrieb, dem Marketing und der PR unterstützt. Davor wiederum hatte er aus Zeitgründen an einem Jurastudium teilgenommen.