Mediaagenturen: Funktion für Kunden und Erwartungshaltungen an Medienanbieter

Wie unterschiedliche Agenturtypen agieren und wie Sie sich auf Gespräche mit Mediaplanern vorbereiten können!

Hier finden Sie unsere aktuell geplanten EoMB Zertifikatskurs-Seminare!

Die Medienlandschaft unterliegt einem ständigen Wandel. Das veränderte Mediennutzungsverhalten des Endverbrauchers hat direkten Einfluss auf die Kommunikationsplanung der werbungtreibenden Industrie und derer Agenturen. In diesem Umfeld agieren verschiedene Mediaagenturtypen mit unterschiedlichen Herangehensweisen an die Mediaplanung. Standardisierte Verkaufsgespräche mit Mediaplanern gehören der Vergangenheit an. Je nach Agenturtyp gewinnt der Mediaeinkauf mit eigenen Strukturen auf Agenturseite immer mehr an Bedeutung. Der Erfolg von Vermarktungsstrategien der Medienhäuser ist maßgeblich an das Verständnis des Geschehens in den Agenturen gekoppelt.

Das sind die Themen

  • Überblick/Entwicklung der Medienlandschaft
  • Überblick über Mediaagentur- und Kundenstrukturen
  • Anforderungen unterschiedlicher Agenturtypen an Medienvermarkter
  • Vermarktungsstrukturen unterschiedlicher Medienanbieter

Das nehmen Sie mit

In diesem Seminar stellt unser Experte das Selbstverständnis einer Agentur im Umgang mit Kunden und Medienpartnern und daraus resultierende Anforderungen und Erwartungen an Verlage vor. Anhand von Erfahrungen mit Kunden unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen zeigt er, welchen Service sich die Ansprechpartner in den verschiedenen Mediaagenturen heute wünschen.

Ihnen wird ein Grundverständnis vermittelt, wie Sie in Gesprächen mit Agenturen noch zielgerichteter auftreten.

Wer daran teilnehmen sollte

Verlagsleiter, Anzeigenleiter, Mitarbeiter im Anzeigenverkauf im Innen- und Außendienst sowie Marketingverantwortliche bei Werbungtreibenden.

Konditionen

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

Ansprechpartner

Jennifer Panse
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 113
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: j.panse@vdz-akademie.de