Praxisorientiertes Verkaufstraining für das Mediabusiness

Der rote Faden, der zum Auftrag führt

Hier finden Sie unsere aktuell geplanten EoMB Zertifikatskurs-Seminare!

Verkaufen ist eine Kunst – und man kann sie lernen. Den roten Faden im Verkaufsgespräch kennen und in der Hand halten heißt: Kundenbedürfnisse konsequent herausarbeiten, zunehmend komplexe Mediaprodukte am Telefon oder im persönlichen Kundengespräch packend präsentieren und am Ende den Kunden so überzeugen, dass ein „Ja“, ein Auftrag dabei herauskommt. Und um das zu können, sollte man einige verkaufspsychologische Grundlagen kennen, Verhandlungsgeschick trainieren und passgenaue Argumentation üben.

Das sind die Themen

  • Professionelle Vorbereitung von Verkaufsgesprächen
  • Geschickte Gespächseinstiege
  • Die Phasen des Verkaufsgesprächs
  • Gezielt die richtigen Fragen stellen
  • Überzeugende Präsentation und Argumentation
  • Souveränes Umgehen mit Einwänden
  • Der Abschluss

Das nehmen Sie mit

Sie lernen ein Verkaufsgespräch bewusst zu planen und zu steuern, Produkte und Lösungen kundenorientiert und verlockend zu präsentieren, verbessern Ihr Verhandlungsgeschick und Ihre Abschlusssicherheit. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie den Verkaufsprozess von der Planung bis zum hoffentlich erfolgreichen Abschluss ganz bewusst steuern, wie Ihnen die Analyse der Kundenbedürfnisse gelingt und wie Sie das Gespräch am Ende so lenken, dass der Kunde „ja“ sagt. Neben dem Kennenlernen und Vertiefen von geschicktem Kommunikationsverhalten, ist auch die kundenorientierte „Verpackung“ von Media- und Crossmedia-Angeboten Thema. Sie können individuelle Fragestellungen ins Seminar einbringen, probieren neu erlernte Techniken in Zweier- und Gruppenarbeit aus und profitieren von qualifizierten Feedbacks.

Wer daran teilnehmen sollte

Mediaberater, Crossmediaberater, Anzeigenverkäufer, Onlineverkäufer im Innen- und Außendienst, Dienstleister im Anzeigen- und Crossmediabereich

Das Seminar ist sowohl für Einsteiger im Verkauf nützlich als auch für Erfahrene, die neue Impulse, Ideen und Austausch suchen.

Konditionen

Der Seminarbeitrag enthält ein Mittagessen sowie die Pausen- und Seminargetränke. Teilnehmerabsagen sind bis sechs Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei späterer Absage wird die gesamte Seminargebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDZ Akademie GmbH.

VDZ Mitglied                                                        Nicht Mitglied
Regular Rate 590 € zzgl. MwSt.                          Regular Rate 740 € zzgl. MwSt.

Ansprechpartner

Jennifer Panse
VDZ Akademie GmbH
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15
10969 Berlin
Telefon: 030.72 62 98 – 113
Telefax: 030.72 62 98 – 114
E-Mail: j.panse@vdz-akademie.de